Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Suhler LINKE gedachte der Opfer des 2. Weltkrieges und der hierher verschleppten Zwangsarbeiter

Anlässlich des 79. Jahrestages des barbarischen Überfalls Hitlerdeutschlands auf die Sowjetunion im Jahre 1941 gedachten Suhler Bürgerinnen und Bürger sowie zahlreiche Genossinnen und Genossen unseres Stadtverbandes der Opfer und der zahllosen Zwangsarbeiter. Wir müssen auch weiterhin daran erinnern, dass der Hitlerfaschismus und der Zweite Weltkrieg die größte geschichtliche
Katastrophe des 20. Jahrhunderts war und Millionen Opfer gefordert haben.

Der Suhler Landtagsabgeordnete der LINKEN, Philipp Weltzien, Stadtvorsitzende Ina Leukefeld sowie unsere Vorsitzende des Suhler Stadtrates, Manuela Habelt, gedachten der vielen Opfer an der Tafel für die Zwangsarbeiter am Suhler Waffenmuseum.


Termine

  1. 14:00 - 16:00 Uhr
    Geschäftsstelle, Rüssenstr. 19

    Seniorencafe

    mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 22:00 Uhr
    Kulturbaustelle Suhl, Fr.-König-Str. 35

    Einladung zu „Geschichten aus 30 Jahren“

    Es werden diesmal viele Menschen auf dem ROTEN SOFA bei Ina Leukefeld sitzen, das am 23. 9. von 19.00 bis 22.00 Uhr in der Kulturbaustelle steht. Hintergrund ist ein Blick zurück auf 30 Jahre seit der Wieder-Herstellung der Deutschen Einheit. Viel Zeit ist vergangen, vieles ist passiert: Politisch, kulturell, solidarisch und natürlich ganz... mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. 19:00 - 21:30 Uhr
    Kulturbaustelle

    Gesprächsforum ALTERNATIV

    zum Thema: „Keine Enteignung ist auch keine Lösung. Die große Wiederaneignung und das vergiftete Versprechen des Privateigentums“  mit Sabine Nuss, Co- Geschäftsführerin Karl Dietz Verlag, Rosa - Luxemburg- Stiftung mehr

    In meinen Kalender eintragen