Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Dietmar Bartsch kommt nach Suhl

Dietmar Bartsch, der Spitzenkandidat der Linken für die Bundestagswahl, macht am Dienstag, 21. September, am Dianabrunnen Station. Ab 11 Uhrstehen  außerdem der Landtagsabgeordnete Philipp Weltzien, der linke Direktkandidat für die Bundestagswahl im Wahlkreis 196, Sandro Witt, und Ina Leukefeld den Bürgern Rede und Antwort. Weiterlesen


Tag der Erinnerung und Mahnung

Das war heute der Tag der Erinnerung, Mahnung und Begegnung traditionell im Suhler Stadtpark. Gesprochen hat der Antifaschist und Gewerkschafter Sandro Witt, unser Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 196. Wir sagen NEIN zu alten und neuen Nazis. Weiterlesen


Wandern mit Sandro und Philipp

Auf Einladung von Philipp Weltzien wanderten wir am Sonnabend bei bestem Wetter mit unserem Bundestagskandidaten Sandro Witt durch unseren wunderschönen Wahlkreis. Start der Wanderung war Gehlberg, dort gab es Gespräche mit dem Ortsteilbürgermeister Rainer Gier sowie einen Besuch des Museumsparks. Anschließend ging es hinauf auf den Schneekopf, dem... Weiterlesen


Zum Weltkindertag in Suhl

Das Team Sport und Spiel für Flüchtlingskinder startete 2020 zum ersten Mal eine Aktion  zum Weltkindertag, der auf Beschluss der UN am 21. September 1954 ins Leben gerufen wurde. Damit wurde der Grundstein gelegt für die Förderung der Kinderrechte. Mehr als 145 Länder begehen diesen Tag. Um den Rechten der Kinder mehr Nachdruck zu verleihen,... Weiterlesen


 „In Afghanistan ging es nie um Demokratie und Frauenrechte“

Linken-Vorsitzende Janine Wissler sieht Deutschland in der Pflicht und in der Lage, nach dem Versagen der Bundesregierung in Sachen Afghanistan Flüchtlinge aufzunehmen. Wir sprachen mit ihr in Suhl. Alle sind sich einig: Der Afghanistan-Militäreinsatz ist komplett gescheitert. Die Linke war von Anfang an dagegen. Hand aufs Herz: Ohne Intervention... Weiterlesen


Termine

  1. 11:00 - 13:30 Uhr

    Dietmar Bartsch kommt nach Suhl

    mehr

    In meinen Kalender eintragen