11. Dezember 2014 Sonja Reinhardt

Aktion der Friedensinitiative zum "Tag der Menschenrechte" in Suhl

mittels Handzetteln und Zitaten bekannter Persönlichkeiten und weltweiten Lebensweisheiten zum Frieden als wichtigstem Menschenrecht. "Angeregt von der Suhler Friedensinitiative" auch hinsichtlich des bevorstehenden Weihnachten als Fest des Friedens, will diese Aktion Denkanstöße geben und beitragen, die Friedensbewegung zu stärken. Wachsen soll die position: Gemeinsam für den Frieden - NEIN zu Krieg und deutscher Beteiligung, JA zu Abrüstung, ziviler Konfliktbearbeitung und humanitärer Hilfe.

Mitunter überrascht und mehrheitlich aufgeschlossen reagierten die Bürger und Gäste unserer Stadt mit einem freundlichen "Dankeschön" auf dieses Zeichen aus der "Stadt des Friedens". Auch Einrichtungen wie CCS und Waffenmuseum sowie Buchhaus und andere Händler unterstützen gern dieses Anliegen, indem sie ausgewählte Zitate länger im öffentlichen Raum präsentieren.

Quelle: http://www.die-linke-suhl.de/nc/presse/news/detail/artikel/aktion-der-friedensinitiative-zum-tag-der-menschenrechte-in-suhl/