15. Juli 2013 Ilona Burandt

Fraktion und Stadtvorstand berieten über künftige Aufgaben und Arbeitsweise der Stadtratsfraktion

Als neuer Vorsitzender wurde Philipp Weltzien gewählt. Seine beiden Stellvertreter sind die erfahrenen Kommunalpolitiker Ina Leukefeld und Fred Korn. "Philipp ist unser jüngstes Stadtratsmitglied, er arbeitet erfolgreich im Jugendhilfeausschuss sowie im Stadtentwicklungsausschuss mit und wir wollen der Jugend eine Chance geben", so Ina Leukefeld. "Bis zur Kommunalwahl 2014 ist es nicht mehr weit und wior wollen unsere Fraktion auch mit jüngeren Mitgliedern verstärken", ergänzt Reiner Miersch, Stadtratsmitglied und Vorsitzender der Suhler Linkspartei.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewählten und viel Erfolg für die weitere anspruchsvolle Arbeit. Desgleichen herzlichen Glückwunsch an die Nachrückerin Kristina Thiers, die schon Erfahrungen in der Stadtratsarbeit mitbringt.

Weiterhin wurde über Projekte der politischen Arbeit diskutiert, die die Fraktion nach der Sommerpause in Angriff nehmen wird (z.B. Schülerparlament, Projekt mit Bauhaus-Uni Weimar, um nur einzelne zu nennen). Auch hier wünschen wir viel Erfolg.

I.B.