Pressearchiv

 

die-linke.de

 
13. Oktober 2017 Diana Skibbe/Verbraucherschutz

Für eine ausreichende, gesunde und ausgewogene Ernährung

Mit Blick auf den Welternährungstag am kommenden Montag sagt die Sprecherin für Verbraucherschutz der Faktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Diana Skibbe: „Das Recht auf Nahrung ist ein Menschenrecht. Derzeit hungern weltweit noch 800 Millionen Menschen. Die Hälfte der Weltbevölkerung ist fehlernährt. Zugleich steigt die Anzahl an übergewichtigen... Mehr...

 
11. Oktober 2017 Rainer Kräuter/Gewerkschaftspolitik

Gesetzentwurf zum Thüringer Personalvertretungsgesetz vorgelegt

Das federführende Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales hat den Gesetzentwurf zur Novellierung des Thüringer Personalvertretungsgesetzes dem Kabinett zur ersten Lesung vorgelegt. Dazu erklärt Rainer Kräuter, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Thüringer Landtag: „Mit dem Gesetzentwurf macht sich die Landesregierung... Mehr...

 
10. Oktober 2017 Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Gute Bildung beste Voraussetzung für gute Arbeit

„Thüringen hat keinen Fachkräftemangel, aber einen Fachkräftebedarf in verschiedenen Berufen, wie in der Pflegebranche oder auch in bestimmten Handwerksberufen. Deshalb ist ein wirksamer Beitrag zur Fachkräftesicherung eine zielgerichtete und am Bedarf der Wirtschaft ausgerichtete Qualifizierung und Weiterbildung von Arbeitslosen und gering... Mehr...

 
5. Oktober 2017 Dieter Hausold/Arbeit-Wirtschaft

DIE LINKE hinterfragt Plan, Coca-Cola-Standort zu schließen

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola hat angekündigt, seinen Standort in Weimar schließen zu wollen: Produktion und Verwaltung sollen zum 1. März 2018 eingestellt werden. Von den Veränderungen betroffen sind 178 von 223 Arbeitsplätze. Dazu erklärt Dieter Hausold, Sprecher für Wirtschaftspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Diese... Mehr...

 
2. Oktober 2017 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Streiten für die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse

Zum 3. Oktober 2017, dem 27. Jahrestag der deutschen Einheit, konstatiert Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und des Landesverbandes DIE LINKE Thüringen: „Bei allen sichtbaren Fortschritten und dem Gewinn an Freiheit und Demokratie, geht noch immer ein Riss durchs Land, kann auch von einer... Mehr...

 
9. September 2014

Dietmar Bartsch in Suhl

Wahlkampfhilfe erhielt Ina am vergangenen Freitag von Dietmar Bartsch. Am Infostand gab es viele interessantze Gespräche mit dfen Suhler Bürgern. Mehr...

 
4. September 2014 Aktuell

Auf die Dörfer, fertig, los...

...so ein Landtagswahlkampf hat viele Facetten, spannende Veranstaltungen, heiße Diskussionen, Kandidaten - Talk u.v.m. Und darüber hinaus müssen nebenbei noch ein paar Plakate an den Mast. Mehr...

 
4. September 2014 Aktuell

Sommerfest der Suhler LINKEN - heißer Start in den Wahlkampf

Kunst, Kultur, Spiel, Spass, Gespräche und natürlich Politik - das waren einmal mehr die Ztaten für unser Sommerfest, das am Samstag bei eher herbstlichen Temperaturen stattfand. Mehr...

 
25. Juli 2014 Stadtratsfraktion/Aktuell

Presseerklärung der Fraktion DIE LINKE im Suhler Stadtrat zur Schließung des Einkaufcenters „Marktkauf“

Die Schließung des „Marktkaufes“ mit all seinen Facetten und Möglichkeiten ist ein herber Verlust für die Stadt Suhl, vor allem für die Bürgerinnen und Bürger im Süden unserer Stadt und seinem Umland. Der Einkaufsmarkt hat es vor allem den älteren Menschen leicht gemacht, den Einkauf des täglichen Bedarfes auf kurzem Weg umfassend und in seiner... Mehr...

 
22. Juli 2014 Karlheinz Walther Aktuell

Vor 100 Jahren begann der I. Weltkrieg

Selbst der bekannte Historiker Kurt Pätzold zeigte sich bei seinem Auftreten in der Koordinierungsgruppe von Suhler Vereinen und Verbänden überrascht, welche außergewöhnliche Aufmerksamkeit das Gedenken an den I. Weltkrieg im hundertsten Jahre seines Beginns erreicht hat.  Mehr...

 
17. Juli 2014 Ilona Burandt Aktuell

Geplante Mahnwache der NPD vor dem Suhler Flüchtlingsheim hatte keine Chance

Ein Willkommensfest für die Flüchtlinge aus Eritrea und Somalia prägte am Mittwoch Nachmittag das Bild auf dem Suhler Friedberg. Die Nazis durften dank der klugen Entscheidung des Ordnungsamtes nicht vor dem Heim Position beziehen, sondern wurden außer Sicht- und Hörweite platziert.  Mehr...

 
15. Juli 2014 Ilona Burandt Aktuell

Über Nacht kamen 100 Flüchtlinge aus Eritrea auf den Suhler Friedberg

Ungläubiges Staunen der Bewohner_innen des Wohnparks Friedberg, als sie quasi über Nacht hundert neue Mitbewohner in unmittelbarer Nachbarschaft vorfanden. Da die Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge in Eisenberg die vielen ankommenden Menschen nicht mehr aufnehmen kann, fand das Land Thüringen kurzfristig ein in Suhl leerstehendes Wohnheim und... Mehr...

 
1. Juli 2014 Ilona Burandt Aktuell

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!

Suhl bereitet sich gegenwärtig auf die Weltmeisterschaften der Sportschützen mit Behinderung vor, ein großes Event für die Stadt. Die Eröffnungsfeier findet auf dem Platz der Deutschen Einheit statt, im Hintergrund das einstige Haus Philharmonie, dessen breite Treppenstufen mit Unkraut schier überwuchert ist (siehe Foto). Mehr...

 
4. Juni 2014 Ilona Burandt Aktuell/Stadtratsfraktion

Öffnung der Freibäder

„Mit großem Befremden haben wir die Entscheidung der Stadtverwaltung, die Freibäder in Dietzhausen und Goldlauter in diesem Jahr nicht zu öffnen, zur Kenntnis genommen“, so die Fraktion DIE LINKE im Suhler Stadtrat. Die beiden Fördervereine sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt haben alles daran gesetzt, um eine Öffnung noch in... Mehr...

 
21. Mai 2014 Aktuell

Die LINKEN bauen Brücken

Linke Stadtratskandidaten aus Suhl und Zella -Mehlis trafen sich am ehemaligen Zankapfel MediaMarkt und sagten: "Wir sind für gute und faire Zusammenarbeit beider Städte, für die Stärkung des Zentrums in Südthüringen." Mehr...

 

Treffer 91 bis 100 von 147