Pressearchiv

 

die-linke.de

 
25. Oktober 2017 Gesellschaft-Demokratie/Arbeit-Wirtschaft/Susanne Hennig-Wellsow

Siemens Erfurt: Eine Belegschaft steht auf!

Gegen einen möglichen Verkauf des traditionsreichen Erfurter Siemens-Generatorenwerks haben heute mehrere Hundert MitarbeiterInnen protestiert. Sie fordern den Erhalt der Arbeitsplätze und des Standortes.  Mehr...

 
25. Oktober 2017 Haushalt-Finanzen/Susanne Hennig-Wellsow

R2G: Doppelhaushalt 2018/2019 kann erst im Januar beschlossen werden - CDU blockiert Ausschussberatungen

Die Fraktionsvorsitzenden der rot-rot-grünen Koalitionsfraktionen kündigen im Hinblick auf die Haushaltsberatungen und die massiven Verzögerungen durch die CDU-Fraktion an, den geplanten Doppelhaushalt für die Jahre 2018 und 2019 erst im Januar beschließen zu können. Dazu sagen Susanne Hennig-Wellsow (Fraktion DIE LINKE), Matthias Hey... Mehr...

 
24. Oktober 2017 Behindertenpolitik/Torsten Wolf

Torsten Wolf: Gesamtpaket für gute Bildung und Betreuung in Kita und Schule

Mit Blick auf den von Rot-Rot-Grün heute im Bildungsausschuss vorgelegten Änderungsantrag zum Gesetz zur Neuregelung der Kindertagesbetreuung unterstreicht Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag:  Mehr...

 
24. Oktober 2017 Arbeit-Wirtschaft/Ina Leukefeld

Chancen und Risiken der Digitalisierung auf dem Arbeitsmarkt

„Perspektivisch wird es auf dem Arbeitsmarkt durch Digitalisierung, weitere Automatisierung und Roboterisierung tiefgreifende Veränderungen geben. Darauf müssen wir uns rechtzeitig einstellen und Politik muss dafür den Rahmen setzen“, erklärt Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, mit Blick... Mehr...

 
24. Oktober 2017 Gesellschaft-Demokratie/Susanne Hennig-Wellsow

Thüringer Verfassung: Notwendige Reformen angehen

Angesichts des morgigen Tags der Verfassung erklärt Susanne Hennig-Wellsow, Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Thüringer Landtag: „Obwohl sich die Thüringer Verfassung durchaus bewährt hat, darf man den bestehenden Reformbedarf nicht übersehen. So müsste dringend das Verbot von Volksbegehren und Volksentscheiden mit finanziellen Auswirkungen so... Mehr...

 
20. Januar 2016 Aktuell/Stadtratsfraktion

Gebietsreform im Mittelpunkt der öffentlichen Fraktionssitzung der Suhler LINKEN im Stadtrat

Auf große Resonanz stieß das Angebot der Suhler Linksfraktion, über die anstehende Gebietsreform und die Einordnung Suhls in ein entsprechend neues Gebilde zu diskutieren. Eingeladen dazu hatten sie den Chef der Thüringer Staatskanzlei, Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, der gern gekommen war, um nicht nur seine Sicht darzulegen, sondern vor allem... Mehr...

 
15. Januar 2016 Hubert Heiderich Aktuell

Ortsgruppe der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft Suhl diskutierte mit Gabi Zimmer zur Russlandproblematik

Am 08.01.2015 fand in der Seniorenresidenz der Volksolidarität in Suhl ein Diskussionsnachmittag der Ortsgruppe der Deutsch Russischen Freundschaftsgesellschaft und der Koordinierungsgruppe der Vereine und Verbände zum Thema "Die Europäische Union und Russland, Perspektiven einer besseren Zusammenarbiet zwischen der europäischen Union und... Mehr...

 
14. Januar 2016 Aktuell/Stadtvorstand

Eröffnung der Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht"

Der Stadtvorstand der Suhler LINKEN hat angesichts der gegenwärtigen Flüchtlingsproblematik eine besondere Foto - Ausstellung nach Suhl geholt. Sie soll das Anliegen unterstützen, zu verstehen, warum Menschen fliehen, warum so viele Menschen ihr Heimatland verlassen. Aktuell sind mehr Menschen auf der Flucht als jemals nach dem Zweiten Weltkrieg.  Mehr...

 
11. Januar 2016 Aktuell

Suhler LINKE startete mit Neujahrsempfang ins Jahr 2016

Volles Haus beim Neujahrsempfang der Suhler Linken - Gabi Zimmer, Vorsitzende der Linksfraktion im Europaparlament, Suhls Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel, Vertreter aller Stadtratsfraktionen im Suhler Stadtrat, aus Wirtschaft, Vereinen und Verbänden sowie Genossinnen und Genossen aus dem Suhler Stadtverband, den Verbänden von Hildburghausen, ... Mehr...

 
15. Dezember 2015 Aktuell

Dankeschön fürs Ehrenamt

Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit bedanke ich mich bei Genossinnen und Genossen für ihr großes ehrenamtliches Engagement. So auch gestern in der Geschäftsstelle der Suhler LINKEN. Mehr...

 
16. November 2015 Aktuell

Philipp Weltzien in den Landesvorstand unserer Partei gewählt

Auf dem Parteitag der Thüringer LINKEN in Gotha wurde unser Genosse Philipp Weltzien in den neuen Landesvorstand gewählt. Bestätigt im Amt wurden die Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow, die beiden Stellvertreter Steffen Dittes und Bernd Fundheller. Ebenso wiedergewählt wurden die Landesgeschäftsführerin Anke Hofmann und der Mehr...

 
10. November 2015 Aktuell

Auch heute brennen wieder Häuser

Gestern ehrten wieder viele Suhler Bürgerinnen und Bürger die Opfer der Pogromnacht 1938 an der Suhler Stele. Auch die jüdische Synagoge viel einem Brandanschlag zum Opfer. Mehr...

 
30. Oktober 2015 Aktuell

„Mitmenschlich in Thüringen“

Bedingt durch Krisen, Kriege, Katastrophen und politische Verfolgung sind zurzeit weltweit Millionen Menschen auf der Flucht. Und es ist kaum zu erwarten, dass sich diese Situation in naher Zukunft ändern wird. Unter diesem Hintergrund wurde dieser Tage ein neues Bündnis „Mitmenschlich in Thüringen“ in der Landeshauptstadt geschmiedet. Ziel ist  Mehr...

 
19. Oktober 2015 Aktuell/Stadtratsfraktion

Fraktion DIE LINKE im Suhler Stadtrat disktierte zum Thema "Rennsteigticket"

Die Fraktion DIE LINKE im Suhler Stadtrat hatte sich zur Fraktionssitzung am vergangenen Montag Gäste eingeladen. Frau Dr. Elke Hellmuth und ihre Kollegin waren gebeten worden, noch einmal ausführlich und in Ruhe darzulegen, warum es nicht gelungen ist, die Stadt Suhl im Rahmen des gemeinsamen Tourismusbudget für das Kooperationsprojekt  Mehr...

 
11. Oktober 2015 Aktuell/Stadtvorstand

Stadtverband DIE LINKE Suhl wählte neuen Vorstand

Auf seiner gestrigen Mitgliederversammlung wählten die Suhler Genossinnen und Genossen ihren neuen Vorstand für die nächsten 2 Jahre. Auch die Delegierten für den Landes- und Bundesparteitag wurden neu gewählt. Neben den Wahlen nutzten sie aber die Gelegenheit, um über verschiedene aktuelle Probleme in Vorbereitung auf den Landesparteitag im... Mehr...

 

Treffer 71 bis 80 von 147