Pressearchiv

 

die-linke.de

 
31. Januar 2017 Anja Müller/Gesellschaft-Demokratie

Petitionen: 2016 war ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr

Anja Müller, Sprecherin für Petitionen und Bürgeranliegen der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, bewertet rückblickend die Arbeit des Petitionsarbeitskreises der Fraktion im Jahr 2016: „2016 war ein arbeitsreiches Jahr für den Petitionsarbeitskreis der Linksfraktion. Es wurden 1.102 Bitten und Beschwerden beim Petitionsausschuss... Mehr...

 
31. Januar 2017 Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

DIE LINKE unterstützt Forderung nach Ausbau öffentlich geförderter Beschäftigung

„Die aktuelle Arbeitsmarktentwicklung mit leichtem Anstieg der Zahl der Erwerbslosen ist typisch für die Wintersaison und kein Grund zur Beunruhigung. Unabhängig davon sei es schade um jede und jeden Erwerbslosen, der im Zwangssystem von Hartz IV landet und dadurch sein Leben nicht frei und selbständig gestalten kann. Das betrifft in Thüringen... Mehr...

 
30. Januar 2017 Torsten Wolf/Bildung

Inklusive Bildung: Wohl des Kindes in den Mittelpunkt stellen

Auf einer heute in Erfurt durchgeführten Pressekonferenz haben der Thüringer Lehrerverband, die Landeselternvertretung, der Landkreistag und Sozialverbände ihre Kritik an der Umsetzung inklusiver Bildung im Thüringer Schulsystem vorgestellt. Zur aktuellen Debatte um inklusive Schulen betont Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der... Mehr...

 
30. Januar 2017 Frank Kuschel/Kommunales

Rot-Rot-Grün modernisiert Finanzausgleich

Angesichts des heute vorgestellten Gutachtens zu Regelungen des Thüringer Finanzausgleichgesetzes erklärt Frank Kuschel, Kommunalpolitiker der Linksfraktion: „Das Ergebnis des Gutachtens kommt nicht überraschend. Die rot-rot-grüne Koalition war sich darüber im Klaren, dass mit dem Finanzausgleich 2016/17 nur ein erster Schritt hin zu einem... Mehr...

 
29. Januar 2017 Kati Engel/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Synagogen-Gedenkstätte in Eisenach mit Hakenkreuz geschändet

Unbekannte haben in der Nacht von Freitag auf Samstag die Gedenktafel der Synagogen-Gedenkstätte in der Eisenacher Karl-Marx-Straße geschändet. Passanten entdeckten am Samstag auf der Gedenktafel ein leuchtend blaues Hakenkreuz. Die Landtagsabgeordnete der LINKEN, Kati Engel, sieht in der Schändung eine zeitliche Verbindung zum Tag des Gedenkens... Mehr...

 
30. Januar 2017 Aktuell

Bewegendes Gedenken an die Opfer des Holocaust

Mit einer Gedenkveranstaltung und Lesung beging die Stadt Suhl den Internationalen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus und des Holocaust. Viele Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Suhler stadtratsfraktionen, Mehr...

 
23. Januar 2017 Aktuell/Stadtvorstand

Neujahrsempfang der Suhler LINKEN mit MdB Dietmar Bartsch

Unserer Einladung zum Neujahrsempfang waren zahlreiche Kommunalpolitiker und Unternehmer gefolgt, u.a. der OB der Stadt Suhl, Dr. Jens Triebel sowie Bürgermeister Klaus Lamprecht. Auch Dietmar Bartsch, der immer wieder gern nach Suhl kommt, nicht nur wegen des vielen Schnees, sondern vor allem wegen der engagierten Arbeit der Partei DIE LINKE und  Mehr...

 
18. Januar 2017 Aktuell/Stadtvorstand

Politcafe bei den Suhler LINKEN

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe startete die Suhler LINKE ins Neue Jahr. Hintergrund der Idee war die Forderung nach mehr Zeit zum intensiven Diskutieren aktueller Probleme. Und es war eine sehr gute Runde zum Auftakt. Mehr...

 
16. Januar 2017 Aktuell/Stadtvorstand

Karl und Rosa sind nicht vergessen

Ehrung von Karl und Rosa im Suhler Stadtpark. Viele Genossinnen und Genossen sind gekommen, um ihrer zu gedenken. Danke an Heidemarie Schwalbe für Ihre einfühlsamen Worte. Trotz alledem...Wir kämpfen weiter. Mehr...

 
13. Januar 2017 Aktuell/Stadtvorstand

Volles Haus zur gemeinsamen Veranstaltung von LINKEN und SPD zur Perspektiv

Trotz des schlechten Wetters war der Saal in der "Schönen Aussicht" in Zella-Mehlis rappelvoll. Dieses äußerst wichtige Thema interessierte die Bürgerinnen und Bürger der Städte Suhl und Zella-Mehlis gleichermaßen. Auch viele Stadträte waren gekommen, um die Meinung der Bürger zu erfahren und mit in ihre Stadtratsarbeit zu nehmen. Mehr...

 
6. Januar 2017 Aktuell

Ehrendes Gedenken an die Friedberggruppe

Zum Gedenken an die Widerstandsgruppe auf dem Friedberg trafen sich Bürgerinnen und Bürger sowie Angehörige bei heftigem Schneetreiben am Gedenkstein auf dem Friedberg. Sie ehrten die ermordeten Antifaschisten (Acht Männer und Frauen aus Suhl). Elke Pudszuhn vom Verein VVN/BdA fand bewegende Worte. Mehr...

 
6. Januar 2017 Aktuell/Stadtvorstand

Arbeitsfrühstück des Suhler Stadtvorstandes zu Jahresbeginn

Gestern traf sich der Stadtvorstand in etwas gemütlicher Runde, um das neue Jahr zu begrüßen, aktuelle Themen zu diskutieren und über wichtige Aufgaben zu beraten. Mehr...