Pressearchiv

 

die-linke.de

 
29. Februar 2016 Torsten Wolf/Bildung

Veränderter Berufsschulnetzplan wird ergänzt durch verbesserte Förderung von Auszubildenden durch das Land

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag hat die heute der Öffentlichkeit vorgestellte Entscheidung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zum Berufsschulnetz zustimmend zur Kenntnis genommen. Torsten Wolf, Bildungspolitischer Sprecher der Linksfraktion, betont: „Sofort nach der Amtsübernahme hat Ministerin Dr. Birgit Klaubert... Mehr...

 
29. Februar 2016 Susanne Hennig-Wellsow/Gesellschaft-Demokratie

Mindestrepräsentationsquote Ostdeutschlands bei Bundestagswahlkreisen notwendig

Susanne Hennig-Wellsow, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und des Landesverbandes DIE LINKE Thüringen, kritisiert den Wegfall eines der bisher neun Bundestagwahlkreise in Thüringen und die Abgabe an Bayern scharf. Die Repräsentation Ostdeutschlands im Bundestag sei ohnehin schwach und werde jetzt weiter reduziert. Die... Mehr...

 
28. Februar 2016 Karola Stange/Gleichstellung/Soziales

„Gewalt gegen Frauen beenden“ – Karola Stange Schirmfrau für die Tour-Station in Thüringen

Am 3. März macht die 16-Tage-16-Bundesländer-Tour der Frauenhäuser Station in Erfurt. Auf dem Anger (11 bis 15 Uhr) gibt es Redebeiträge, Aktionen, eine Ausstellung und einen Film. Eröffnen wird die Schirmfrau für die Tour-Station in Erfurt Karola Stange, Sprecherin der Linksfraktion für Soziales, Gleichstellung und... Mehr...

 
26. Februar 2016 Sabine Berninger/Asyl-Migration

Berninger kritisiert zynische Forderungen von CDU-Bundestagsabgeordneten nach „Asylpaket III“

Zur Forderung von Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten nach einem „Asylpaket III“ äußert sich Sabine Berninger, Sprecherin für Flüchtlings- und Integrationspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Die deutschen Gesetze danach auszurichten, 'was leistbar und konsensfähig' sei, wie es die Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten fordern,... Mehr...

 
26. Februar 2016 Sabine Berninger/Asyl-Migration

Fraktion DIE LINKE lädt ein zum Pressegespräch: „Kobanê braucht unsere Solidarität und konkrete Unterstützung“

Am Mittwoch, den 2. März 2016, lädt die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag zum Pressegespräch „Kobanê braucht unsere Solidarität und konkrete Unterstützung“. Es ist jetzt gut ein Jahr her, dass es kurdischen Verteidigungskräften mit Unterstützung durch Luftangriffe der Internationalen Koalition auf den IS gelang, die Stadt Kobanê von der... Mehr...

 
22. Februar 2016 SAZ-Online

Der Titel „Stadt des Friedens“ soll leben

Beinahe unbemerkt von der Suhler Öffentlichkeit jährte sich am 14. Februar dieses Jahres zum 25. Male jener Tag, an dem die Suhler Stadtverordnetenversammlung die Stadt zu einer „Stadt des Friedens“ erklärte. Suhl schloss sich damals angesichts wachsender internationaler Kriegsgefahr und und eingedenk ihrer unheilvollen Rolle als Ort der... Mehr...

 
22. Februar 2016 SAZ-Online

Linke Politik in Thüringen

Seit mehr als einem Jahr gehört DIE LINKE in Thüringen zu den drei regierenden Parteien und stellt darüber hinaus den Ministerpräsidenten. Dem Eintritt in die Regierung waren nicht nur langwierige Diskussionen über die Koalitionsvereinbarungen, sondern auch Dispute um die Zweckmäßigkeit einer Regierungsbeteiligung vorausgegangen.  Mehr...

 
19. Februar 2016 SAZ-Online

„Die Perspektiven nachhaltiger Entwicklung für Thüringen“

so lautete das Thema einer fraktionsübergreifenden Fachkonferenz des Thüringer Landtages. Der Einladung der Fraktionen der CDU, DIE LINKE, SPD und Bündnis 90/Die Grünen waren rund 130 Teilnehmer/-innen gefolgt. Die Konferenz, die mit einer gemeinsamen Mitteilung der Pressesprecher der genannten Fraktionen endete, unterstrich die spezifische Sicht... Mehr...

 
15. Februar 2016 SAZ-Online

Ein trostloses Auf und Ab - Zukunft des „Hauses der Geschichte“ steht nach wie vor in den Sternen

Ich erinnere mich gut an eine öffentliche Beratung mit dem Suhler OB Jens Triebel und dem Geschäftsführer der IHK Südthüringen Ralf Pieterwas, auf der ein Projekt für die weitere Ausgestaltung des Suhler Stadtzentrums vorgestellt wurde. Nachdem die Einsicht gereift war, dass das Suhler Zentrum keine zwei gegenüber stehende Kulturhäuser sinnvoll... Mehr...

 
11. Februar 2016 Aktuell

In der Bütt zum 5. Politischen Aschermittwoch in Suhl

Volles Haus beim 5. Politischen Aschermittwoch, der diesmal ein Dienstag war, in Suhl. 1600 Besucher wollten wissen, was sowohl die Suhler Kommunalpolitiker als auch MP Bodo Ramelow in der Bütt zu sagen hatten. Mehr...