Pressearchiv

 

die-linke.de

 
31. Juli 2013 Bodo Ramelow/Gesellschaft-Demokratie/Seniorenpolitik

Es geht um die längst versprochene Angleichung des Rentenrechts

Vor dem Hintergrund der Berichte über eine angebliche Geheim-Veranstaltung in Erfurt mit der Bundestagsabgeordneten und Petitionsausschuss-Vorsitzenden Kersten Steinke und mit Verweis auf heute auf der Internetseite der Linksfraktion zusammengestellte ausführliche Informationen sowie weiterführende Links dazu... Mehr...

 
31. Juli 2013 Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Mehr Unterstützung für Langzeitarbeitslose notwendig

Zu den heute veröffentlichten Erwerbslosenzahlen erklärt Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag: "Die Stagnation der Arbeitslosenzahlen ist nicht das einzige Zeichen, das den Beginn eines drohenden Abschwungs ankündigt. Die Bundesregierung versucht sich noch über den Wahlherbst zu retten, ehe... Mehr...

 
31. Juli 2013 Jörg Kubitzki/Gesellschaft-Demokratie

Kubitzki nach Anschlag auf sein Wahlkreisbüro: "Ich lasse mich nicht einschüchtern!"

Zur Sprengung des Briefkastens seines Wahlkreisbüros in Mühlhausen durch bisher unbekannte Täter, erklärt der Landtagsabgeordnete der LINKEN Jörg Kubitzki: "Die Polizei hat mich informiert, dass es sich nach ersten Erkenntnissen um einen zielgerichteten Anschlag auf mein Abgeordnetenbüro in Mühlhausen gehandelt hat. Der Briefkasten des Büros... Mehr...

 
31. Juli 2013 Bodo Ramelow/Gesellschaft-Demokratie

Der sogenannte "Fall Zimmermann" hat deutlich gemacht, was da alles schief läuft

"Nun hat sich Herr Zimmermann endlich entschieden und um Entlassung aus dem Amt des Staatssekretärs gebeten. So hat er nun individuell dem Schmierentheater ein Ende bereitet, aber die Struktur-Probleme der drastischen Überversorgung ehemaliger Zeitbeamter in Regierungspositionen sind damit längst nicht vom Tisch", so Bodo Ramelow zur Ankündigung... Mehr...

 
30. Juli 2013 Katharina König-Preuss/Gesellschaft-Demokratie/Medien

Manning-Schuldspruch nicht überraschend, aber doch zutiefst enttäuschend

Zum umfangreichen Schuldspruch der US-amerikanischen Militärjustiz im Fall Bradley Manning erklärt die netzpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Katharina König, dass „das Urteil leider nicht überrascht und doch zutiefst enttäuschend ist“. Mehr...

 
15. Juli 2013 Ilona Burandt Stadtratsfraktion

Fraktion und Stadtvorstand berieten über künftige Aufgaben und Arbeitsweise der Stadtratsfraktion

Während der Klausur von Fraktion und Stadtvorstand der Suhler Linkspaertei wurde eine neue Fraktionsführung gewählt. Dies machte sich erforderlich, da unser bisheriger Fraktionsvorsitzende, Holger Auerswald, aus persönlichen Gründen seine Ämter zum 30. Juni niedergelegt hat. Er wird demnächst mit seiner kleinen Familie in eine andere Stadt ziehen. Mehr...