Pressearchiv

 

die-linke.de

 
31. Juli 2012 Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Arm trotz Arbeit - Arbeitsmarktstatistik ist kein Grund zur Zufriedenheit

Der Thüringer Arbeitsmarkt ist laut Statistik auch im Juli 2012 stabil. "Stabil ist auch die hohe Anzahl derer, die trotz Arbeit auf Leistungen der Arbeitsagentur angewiesen sind, deren Einkommen zum Leben nicht ausreicht und die von Altersarmut bedroht sind", konstatiert die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer... Mehr...

 
30. Juli 2012 Dr. Birgit Klaubert/Kultur

DIE LINKE kritisiert Fehlen des Kulturkonzepts: Kulturszene weiter im luftleeren Raum

"Besonders vor dem Hintergrund der anstehenden Haushaltsverhandlungen ist es unerlässlich, endlich klare Aussagen zum Kulturbegriff und zu förderfähigen Strukturen der Thüringer Kulturszene von der Landesregierung zu erhalten", konstatiert die kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Dr. Birgit Klaubert, nach ihrer... Mehr...

 
30. Juli 2012 Tilo Kummer/Umwelt-Landwirtschaft

Biosphärenreservat Vessertal in Gefahr!

"Der moderierte Diskussionsprozess zur Neuausrichtung des Biosphärenreservats Vessertal ist zwar mit der Abschlussveranstaltung am 12. Juli formell abgeschlossen, aber die hitzigen Debatten werden mit Sicherheit weitergehen, denn so unproblematisch, wie der Umweltminister Jürgen Reinholz heute den Erweiterungsprozess im Vergleich zum... Mehr...

 
27. Juli 2012 Bodo Ramelow/Antifaschismus/Inneres/Gesellschaft-Demokratie

Landesregierung muss endlich glaubwürdige Signale für Aufklärung setzen!

Einerseits kündigt nun der Generalbundesanwalt eine Akten-Prüfung der Sonderkommission Rechte Gewalt (SoKo ReGe) an, andererseits bleibt die Landesregierung offenkundig dabei, die bisherigen Skandale und behördlichen Fehlentscheidungen abzuwiegeln.  Mehr...

 
27. Juli 2012 Bodo Ramelow/Antifaschismus/Gesellschaft-Demokratie

Eisenach zeigt Flagge gegen Neonazis

"Es ist gut, dass so viele Menschen heute in Eisenach deutlich gemacht haben, dass Kundgebungen von Neonazis keine hinzunehmende Normalität sind und braune Umtriebe auf Straßen und Plätzen in Eisenach und anderswo keinen Platz haben", sagt Bodo Ramelow, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, nachdem in der Wartburgstadt eine... Mehr...

 
27. Juli 2012 Aktuell/Stadtratsfraktion

Auch Suhl hat wieder einen linken Bürgermeister

Die Wahl des Bürgermeisters der Stadt Suhl schloss sich nahtlos an die kommunalpolitischen Erfolge der Thüringer Linken in diesem Jahr an. Mehr...