19. November 2013

Parteitag in Suhl erfolgreich beendet

Suhl erwies sich einmal mehr als guter Gastgeber für einen Landesparteitag. Im Rigberghotel diskutierten die Delegierten zwei Tage lang über wichtige Papiere, so wurde mit Blick auf die Kommunalwahlen im Mai 2014 das Rahmenkommunalwahlprogramm der Partei beschlossen. Im Hinblick auf die Landtagswahl im Herbst des kommenden Jahres wurden Eckpunkte für das Landtagswahlprogramm verabschiedet. Zudem unterstützt DIE LINKE. Thüringen die Spitzenkandidatur von Gabi Zimmer auf der Bundesliste der Partei für das Europäische Parlament und beschloss einen Initiativantrag zu Europafragen.

Zur neuen Vorsitzenden wurde Susanne Hennig gewählt. Stellvertretende Landesvorsitzende sind Steffen Dittes und Sandro Witt. Als Landesgeschäftsführerin wurde Anke Hofmann ebenso bestätigt wie Holger Hänsgen als Landesschatzmeister. Weitere Mitglieder im neuen Vorstand sind Kai Bekos, Thomas Bienert, Sascha Bilay, Janine Eppert, Eric Friedrich, Bernd Fundheller, Barbara Hofmann, Angela Hummitzsch, Dr. Steffen Kachel, Ines Leukefeld, Frances Kira Luhn, Gabi Ohler, Arif Rüzgar, Dr. Johanna Scheringer-Wright und Caro Weingart.

An dieser Stelle sei noch einmal ein herzliches Dankeschön gesagt an die vielen Suhler Helferinnen und Helfer, die mit ihrem Einsatz dafür sorgten, dass der Parteitag reibungslos und ohne Zwischenfälle durchgeführt werden konnte.

Ilona Burandt, Sprecherin                                                

Johannes Häfke, Sprecher