30. Oktober 2015

„Mitmenschlich in Thüringen“

es, in den nächsten Jahren gemeinschaftlich für ein tolerantes, weltoffenes und mitmenschliches Thüringen zu werben. Heute wurde im Thüringer Landtag der Aufruf „Mitmenschlich in Thüringen“ der Öffentlichkeit vorgestellt. In kürzester Zeit haben fast 180 Menschen, darunter Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld, diesen unterzeichnet. Die Unterstützer kommen  aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft und haben zumeist auch zugleich im Namen ihrer Organisationen, ihrer Institutionen oder Verbände ihre Unterschrift gegeben.

 „Dieses Bündnis für ein Thüringen der Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit,“ so Leukefeld, „hat rasant eine große gesellschaftliche Breite bekommen. Es tritt u.a. ein für Weltoffenheit, Verteidigung der Menschenrechte, zivilgesellschaftliches Engagement und wendet sich gegen Menschenfeindlichkeit und Hass.“

Wer mit dabei sein möchte, ein deutliches und gemeinsames Zeichen zu setzen – für Demokratie, für Vielfalt und für Mitmenschlichkeit, der kann gerne diesen Aufruf unterzeichnen, so Leukefeld abschließend.

Den Wortlaut des Aufrufes sowie Unterschriftslisten dazu gibt es in ihrem Wahlkreisbüro sowie in der Geschäftsstelle der Suhler Linkspartei, Rüssenstr. 19 in Suhl.

Zum Aufruf

Quelle: http://www.die-linke-suhl.de/nc/aktuell/aktuell/detail/browse/4/artikel/mitmenschlich-in-thueringen-2/