16. Januar 2018

Mitgliederversammlung der Suhler LINKEN wählt neuen Vorstand und verabschiedet einen Beschluss zu den Aufgaben des Stadtverbandes in den Jahren 2018 und 2019

v.l.n.r. Ina Leukefeld, Philipp Weltzien, Ilona Burandt, Brigitte Ludwig, Reiner Miersch, Annette Fritz, Achim Nickel, Helmut Hellmann, Ronja Lenz. Nicht auf dem Foto: Sonja Reinhardt und Claudia Höpfner

Philipp Weltzien, der Fraktionsvorsitzende der linken Stadtratsfraktion gab einen Zwischenbericht über den Stand der Projekte der Suhler LINKEN in der Kommunalpolitik.

Anschließend brachte Ina Leukefeld einen Beschlussentwurf zu den Aufgaben der nächsten zwei Jahre in die Versammlung ein. Dieser wurde äußerst konstruktiv diskutiert und schlußendlich einstimmig beschlossen.

Am Rande der Versammlung wurden unsere Neumitglieder herzlich begrüßt. Außerdem ist es bei den Suhler LINKEN zu einer schönen Tradition geworden, Genossinnen und Genossen auch mal Danke zu sagen für ihre engagierte Arbeit in und für unsere Partei. Diesmal waren das Barbara Brenner, die kürzlich ihren 90. Geburtstag feierte, Johanna Korn, die 70 Jahre alt geworden ist sowie Wolfgang Reinhardt, langjähriger BO- Vorsitzender der BO Suhl - Nord.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die engagierte Arbeit des alten Vorstandes und beglückwünschen die Gewählten für den neuen Vorstand.

Hier zum Beschluss des Stadtverbandes Suhl

 

 

Quelle: http://www.die-linke-suhl.de/nc/aktuell/aktuell/detail/artikel/mitgliederversammlung-der-suhler-linken-waehlt-neuen-vorstand-und-verabschiedet-einen-beschluss-zu-d/