Termine

19. Februar 2018 - 19. August 2018 | 6 Einträge gefunden
Fraktionssitzung
19. Februar 2018 18:00 – 20:00 Uhr
mehr...
Suhl, Rüssenstr. 19
Fraktionssitzung
26. Februar 2018 18:00 – 20:00 Uhr
Vorbereitung Stadtratmehr...
Suhl, Neues Rathaus
Sitzung Stadtvorstand
27. Februar 2018 17:30 – 19:30 Uhr
mehr...
Suhl, Rüssenstr. 19
Seniorencafe/AG Senioren
28. Februar 2018 14:00 – 16:00 Uhr
mehr...
Suhl, Rüssenstr. 19
Stadtrat
28. Februar 2018 17:00 – 20:00 Uhr
mehr...
Suhl, Oberrathaussaal
Aufgemerkt und Kalender gezückt! - Gesprächsforum ALTERNATIV
28. Februar 2018 19:00 – 21:00 Uhr
„Schule machen!“ Politische Weichenstellungen für eine zukunftsfähige Schule VORTRAG / DISKUSSION MIT DEM Thüringer Bildungsminister Helmut Holtermehr...
Suhl, CCS, Türmchen
 

DIE LINKE. Presseerklärungen

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: KV-SHL

Philipp Weltzien zum OB-Kandidaten für die Stadt Suhl gewählt

Die Mitgliederversammlung hat Philipp Weltzien als Kandidaten der LINKEN für die OB -Wahl am 15. 4. 2018 nominiert. Also: Suhl hat Zukunft. Philipp ist der Vertreter der jungen Suhler und Südthüringer und steht für ein solidarisches Zusammenleben der Generationen in unser Stadt und für eine tolerante und weltoffene Stadt.

Wir wünschen ihm viel Kraft und Energie für den bevorstehenden Wahlkampf. Unsere tatkräftige Unterstützung hat er für diese schwere Aufgabe. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle.

Ehrung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht im Suhler Stadtpark

Vor 99 Jahren, am 15. Januar 1919 wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht für ihre Standhaftigkeit gegen Ausbeutung und Krieg von der Reaktion ermordet.

Am Sonntag, 14. Januar 2018 ehrten wir deshalb Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht im Suhler Stadtpark. Die Gedenkworte sprach die Vorsitzende der Landesvereinigung Thüringen – VVN – BdA. Frau Elke Pudszuhn.

28. Juli 2016 Eckhard Griebel SAZ-Online

Zur „Kritik“ an Sahra Wagenknecht

Wer die Pressemitteilung von Sahra Wagenknecht vom 25.07.2016 als Kritik „von rechts“ bezeichnet, wie Jan van Aken, ist entweder bescheuert oder zutiefst böswillig. Hier zunächst der Wortlaut der Pressemitteilung:  Mehr...

 
20. Juni 2016 Ilona Burandt Aktuell

Sommerfest der Suhler LINKEN - diesmal unter dem Motto "Suhl - Stadt des Friedens"

Zu ihrem mittlerweile traditionellen Sommerfest hatte die Suhler LINKE am vergangenen Sonnabend eingeladen. Hier gab es inmitten eines bunten Programmes auch viele aktuelle Themen zu besprechen. Martina Renner stellte sich auf dem Sommerfest der LINKEN in Suhl Fragen zu ihrer aktuellen Arbeit. Im Gespräch mit Ina Leukefeld, MdL, ging es um den  Mehr...

 
3. Juni 2016 Karlheinz Walther SAZ-Online

Politische Bildung in Suhl: Diskussion mit Stefan Bollinger zum Thema „Stalin und der Stalinismus“

Das Suhler Gesprächsforum alternativ organisierte im Mai dieses Jahres gemeinsam mit der Rosa- Luxemburg-Stiftung Thüringen und der AG Geschichte des Stadtverbandes DIE LINKE eine Veranstaltung zum Thema: „Der XX. Parteitag der KPdSU – ein politisches Erdbeben und seine Wirkungen“. Gast des Abends war Dr.Stefan Bollinger, Mitglied der Historischen... Mehr...

 
1. Juni 2016 Aktuell

Hans Modrow in Suhl

Die Koordinierungsgruppe sozialer Vereine in Suhl hatte am Dienstag HANS MODROW, den Ministerpräsidenten der DDR in ihrem 41. Jahr nach Suhl eingeladen. Viele Menschen besuchten diese Veranstaltung.Offen, klar und sehr direkt sprach Hans zu den Anwesenden. Es ging um die Vergangenheit, um das Hier und Heute, erst recht um die Zukunft. Mehr...

 
24. Mai 2016 SAZ-Online

DEFA 70 – ein notwendiger Nachtrag

Montag, 23.05.2016: ARTE zeigt „Die Mörder sind unter uns“ von Wolfgang Staudte. Weil ich den Film sehr schätze, schaue ich ihn mir zum wiederholten Male an und recherchiere dann im Internet zum Film und über seinen Regisseur. Bisher wusste ich zwar, dass Wolfgang Staudte in der alten BRD von Staats wegen alles andere als geliebt wurde, welche... Mehr...

 
24. Mai 2016 Aktuell

AG Sport und Spiel bei der LINKEN beim Morgenhahnteam des MDR zu Gast

Große Aufregung herrschte gestern morgen in der Geschäftsstelle der LINKEN in Suhl. Die AG Sport und Spiel bei der LINKEN, die im Suhler Flüchtlingsheim seit Monaten aktiv ist, hatte sich beim Morgenhahnteam vom MdR beworben und darf in dieser Woche jeden Tag eine Frage aus Politik, Sport, Kultur usw. beantworten.  Mehr...

 
23. Mai 2016 Eckard Griebel SAZ-Online

DEFA 70

Kein Jubiläum aus der Geschichte der DDR hat eine so positive und breite Resonanz und Würdigung in den Medien erfahren wie der siebzigste DEFA-Gründungstag, so will es mir jedenfalls scheinen. An 17. Mai 1946 überreichte Oberst Sergej Tjulpanow in Potsdam-Babelsberg die Lizenzurkunde der SMAD, mit der der neuen Filmgesellschaft die Produktion von... Mehr...

 
2. Mai 2016 Aktuell

Viele Menschen begingen gemeinsam mit den Suhler Genossinnen und Genossen den Tag der Arbeit

Traditionell traf sich der Suhler Stadtverband DIE LINKE am 1. Mai vor dem Suhler Rathaus. Dort sprach unsere Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld zu den Genossinnen und Genossen. Anschließend ging es zur Mai-Kundgebung des DGB auf den Unteren Markt. Mehr...

 
27. April 2016 Ina Leukefeld Aktuell/SAZ-Online

Online-Forum zum Gesetzentwurf zur Stärkung der direkten Demokratie in Kommunen nutzen

Die Fraktionen von LINKE, SPD und GRÜNE haben einen Gesetzentwurf zur Stärkung der direkten Demokratie in den Thüringer Landtag eingebracht, der zusammen mit dem Bündnis für Mehr Demokratie in Thüringen erarbeitet wurde. „Es gibt jetzt die Möglichkeit, dass sich Bürgerinnen und Bürger mit eigenen Positionen an der Debatte über den Gesetzentwurf... Mehr...

 
25. April 2016 Ina Leukefeld SAZ-Online/Stadtratsfraktion

Warum Kommunalpolitiker in der Weltpolitik mitmischen? Gute Frage im Lokalteil des Freien Wort vom Samstag. Nicht so die Antwort.

DIE LINKE hatte vor mehr als einem Jahr, nämlich am 11.2. 2015(!), den nun mit Mehrheit im Stadtrat beschlossen Antrag eingebracht. Wir wollten uns mit dem Thema und den möglichen Auswirkungen rechtzeitig beschäftigen und nicht erst die Resultate zur Kenntnis nehmen, wenn die Messe gelesen ist. Während DIE LINKE. dieses Freihandelsabkommen aus... Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 159

Treffer 41 bis 11 von 11

Aktuelle Pressemeldungen
19. April 2016 Karlheinz Walther SAZ-Online

Zwei Suhler Erfahrungen zur kommunalen Demokratie

Auf der Webseite des Stadtverbandes der Linkspartei in Suhl sind eine Reihe von Beiträgen veröffentlicht, die politischen Schlussfolgerungen aus den jüngsten Landtagswahlen gewidmet sind. Neben dem Bundesvorsitzenden der Partei Bernd Riexinger sowie fds-Bundessprecherin Luise Neuhaus-Wartenberg und der Bundestagsabgeordneten Halina Wawzyniak sind... Mehr...

 
13. April 2016 Karlheinz Walther SAZ-Online

Wolfgang Fritz Haug zum 80. Geburtstag

Die Frage »Was ist heute links?« hat sie einen guten Sinn: Links ist man nicht, »links« ist weder ein Sein noch eine Eigenschaft oder gar ein Eigentum. »Links« ist ein bestimmtes Wirken in einem Kraftfeld im Gegensatz. Man bleibt nicht links, sondern handelt in immer neuen konkreten Situationen links. Haug ist ein bedeutender marxistischer... Mehr...

 
7. April 2016 SAZ-Online

Protestpartei oder Angebotspartei, das ist hier die Frage!

Ein Debattenbeitrag von der fds-Bundessprecherin Luise Neuhaus-Wartenberg und der Bundestagsabgeordneten Halina Wawzyniak Nach den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hat in der LINKEN eine Art der besonderen, vielleicht sogar neuen, Strategiedebatte begonnen. Diese dreht sich um die Frage, wie wir... Mehr...

 
6. April 2016 Aktuell

Erinnerung an ermordete Widerstandskämpfer

Der Thüringer Verband der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschisten sowie der Stadtverband DIE LINKE.Suhl hat am Dienstagnachmittag mit einer Gedenkfeier an ermordete Widerstandskämpfer gegen das Naziregime erinnert. Am Denkmal auf dem Heinrichser Friedhof legten die Teilnehmer Blumen und Gebinde nieder. Mehr...

 
4. April 2016 SAZ-Online

Für eine linke Politik der Hoffnung

Von Bernd Riexinger Wir brauchen einen gesellschaftlichen Aufbruch gegen den Rechtsruck und die Große Koalition. Wie das gehen könnte? Die Ergebnisse der Landtagswahlen sind ein herber Rückschlag für DIE LINKE und für alle Menschen im Land, die sich für soziale Gerechtigkeit und Demokratie einsetzen. Die Ergebnisse der Landtagswahlen in... Mehr...

 
4. April 2016 SAZ-Online

Im Kern geht es um Umverteilung

Abgeordnete aus drei Parteien wollen die Tür für Rot-Rot Grün offenhalten Von Tom Strohschneider Die Debatte über den Kurs der SPD, erhält neue Nahrung dadurch, dass Abgeordnete von linken Flügel mit Politikern aus Linkspartei und Grünen die Tür für eine Zusammenarbeit der drei Parteien offenhalten wollen – und dies mit einer Abgrenzung von... Mehr...

 
4. April 2016 SAZ-Online

Eine erneute Zäsur im Parteiensystem

Von Horst Kahrs Die Ergebnisse der drei Landtagswahlen vom 13. März haben das politische Feld so dramatisch verändert wie seit der Etablierung der Grünen und später der PDS und Linkspartei nicht mehr. Zumindest sieht es bis auf Weiteres so aus. Mit gut 12,6 Millionen BürgerInnen war mehr als ein Fünftel aller Wahlberechtigten in Deutschland zur... Mehr...

 
4. April 2016 SAZ-Online

Kampf um die Deutungshoheit

Was muss die Linkspartei tun, um bei den Wählern wieder punkten zu können? Horst Kahrs versucht Antworten zu finden. Die vergangenen drei Wahlen zeigen, wo die Linkspartei zur Zeit steht: Sie hat den Einzug in die südwestdeutschen Parlamente und den Auftrag zur Regierungsbildung in Sachsen-Anhalt wieder verfehlt, hat sich als Wahl für... Mehr...

 
31. März 2016 SAZ-Online

Beschluss der Mitgliederversammlung des Stadtverbandes der Partei DIE LINKE von 21.März 2016:

Suhl ist eine „Stadt des Friedens“ und soll es bleiben Am 14. Februar dieses Jahres jährte sich zum 25. Male jener Tag, an dem die Stadtverordnetenversammlung Suhl zu einer „Stadt des Friedens“ erklärte. Suhl schloss sich damals angesichts wachsender internationaler Kriegsgefahr und eingedenk seiner unheilvollen Rolle als Ort der militärischen... Mehr...

 
22. März 2016 Ilona Burandt Aktuell

Spannende Mitgliederversammlung der Suhler LINKEN

Das Thema "Außenpolitik" hatte sich die Suhler LINKE angesichts der besorgniserregenden Entwicklungen in der Welt zum Thema gemacht und sich dazu einen kompetenten Gast eingeladen, Stefan Liebich, Bundestagsabgeordneter der LINKEN und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages.  Mehr...